Nachhaltigkeit im Fitnessbereich – mit SportsArt ECO-POWR®

SportsArt ECO-POWR ist die neueste Linie von umweltverträglichen Fitnessgeräten des renommierten Herstellers. SportArts setzt bereits seit Jahren auf grüne, umweltbrundliche Technologien. Die Fitnessgeräte sind mit einem ECO-POWR Inverter ausgerüstet. Dabei wird die menschliche Energie genutzt, um Strom zu erzeugen. Sobald die/der Trainierende mit dem Work-out beginnt, wird Energie erzeugt und in das Stromnetz eingespeist und kann innerhalb der Fitness-Einrichtung genutzt werden. Je nach Größe können dabei für den Fitnessclub-Besitzer erhebliche Energieeinsparungen generiert werden.

Die Anstrengungen von SportsArt, was Nachhaltigkeit betrifft, werden getrieben durch:

  • Kosten- und Effizienzvorteile
  • Differenzierung der Marke und Wettbewerbsfähigkeit, Kundenbedürfnisse
  • Anforderungen von Stakeholdern wie Mitarbeitern, Aktionären und der Öffentlichkeit
  • Regulierungen und Anforderungen seitens der Behörden
  • Innovations- und Wachstumschancen

Das Einbeziehen eines integrierten Ansatzes von Nachhaltigkeit in das Geschäftsmodell stellt somit für die Betreiber von Fitnessclubs, neben den Einsparungen, echte Wettbewerbsvorteile dar. Die Attraktivität gegenüber Kunden wird gesteigert, Marken- und Innovationswert werden gefestigt.

Shark Fitness SportsArt Eco-Powr process

SportsArt Eco-Powr® Prozess

 

Über SportsArt

SportsArt, mit Hauptsitz in Tainan City, Taiwan, ist ein etablierter Branchenführer, der seit über 37 Jahren innovatives Design und Manufacturing Excellence nutzt. Das Unternehmen sucht konsequent nach Industriestandards und positioniert sich als einer der kreativsten Hersteller von hochwertigen Fitness-, Medizin-, Leistungs- und Heimgeräten. SportsArt ist einer der größten Einzelmarkenhersteller der Welt und wird in über 70 Ländern weltweit vertrieben. Mit über 500.000 Quadratmeter state-of-the art Fertigungsraum; SportsArt entwirft, fertigt und testet alle Geräte nach strengen TÜV-Qualitätsstandards. Mit hunderten von Patenten weltweit für innovative Technologien; Wie das preisgekrönte ICARE ™ -System oder die neu gestartete ECO-POWR ™ -Serie, ist SportsArt der führende Green-Fitness-Partner und entwickelt Produkte, die für den Aufbau und die Erhaltung von Nachhaltigkeit maßgeblich sind.

Shark Fitness Sports Art treadmill

Neuheit:  Lamellenlaufband aus der Green System Series (ab Ende 2017 lieferbar).

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für eine umfassende Beratung betreffend ECO-POWR® und SportsArt Neuheiten:

Tel: 056 427 43 43

E-Mail: info@sharkprofessional.ch

 

 

 

Fazien-Training voll im Trend.

In letzter Zeit hört man in Fitnesskreisen immer mehr das Wort “Faszien”. Viele werden sich fragen wie bitte? Faszien? Wir gehen diesem Trend auf den Grund.

Der Ausdruck “Faszien” ist ursprünglich aus dem Lateinischen “fascia” abgeleitet und bedeutet: Binde, Band, Bandage. Aus dem Gesundheits- und Fitnessbereich heraus betrachtet, finden wir Faszien fast überall im Körper. Sie befinden sich in der Haut, den Knorpeln, den Knochen, den Gelenken, den Sehnen, den Muskeln und weiteren Organen wie Gehirn und Rückenmark.

Neuste Forschungsergebnisse haben festgestellt, dass sämtliche Faszien im Körper zusammenhängen. So bilden sie ein feinmaschiges Geflecht, das Muskeln, Knochen und Organe umhüllt und durchdringt. Faszien können sich unabhängig von Muskeln zusammenziehen, Energie speichern und die Kraftübertragung organisieren. Ist das Fasziensystem gestört, kann dies zu starken Schwerzen führen. Verklebungen oder Verfilzungen im Bindegewebe können somit zu Bewegungseinschränkungen und eben Schmerzen in verschiedenen Körperteilen führen. 

Shark Fitness Bild Faszien.001

Basierend auf diesen Erkenntnissen, ist das Faszien Training unerlässlich für ein gezieltes und ganzheitliches Training. Ganz besonders stimulierend wirken federnde Bewegungen sie springen und hüpfen sowie langkettige Dehnungen. Unter langkettig versteht man nicht nur das Dehnen von Waden oder Oberschenkeln, sondern auch dem unteren Rückenbereich, dem Po und der Beine bis hin zu den Fusssohlen in eine einzige, zusammenhängende Dehnübung einzubeziehen.

Neben den rhythmischen Übungen ist die Anwendung einer Faszienrolle empfehlenswert. Mit ihr lassen sich Übungen langsam und kontrolliert ausführen. Verspannte Muskeln und Faszien werden wider locker und geschmeidig. Mit einer Faszienrolle übt man gezielt Druck auf Körperpartien aus wodurch sich die Muskelspannung verringert und das Gewebe und die Muskelfasern entspannen.

Shark-Fitness-StilFit-Faszienrolle

Einige Beispiele des Faszien-Trainings

 

Ein vorzügliches Trainingszubehör um Ihre Faszien wieder in Hochform zu bringen ist die Fazienrolle von Stil-Fit. Sie ist aus Walnussholz hergestellt, bezogen mit dunkelbraunem Kunstleder und wird durch zwei Aluminiumringe verstärkt. Das sieht nicht nur edel aus, sondern ist auch äußerst angenehm in der Handhabung.

Fassen wir die Vorteile des Faszien-Trainings nochmals zusammen:

  • Gezielte Aktivierung und Regeneration der Muskulatur
  • Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten
  • Steigerung von Leistungsfähigkeit und Flexibilität der Muskulatur
  • Linderung von Muskelschmerzen und Vorbeugung von Verletzungen
  • Förderung der Blutzirkulation
  • Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit und des Wohlbefindens 

Die Faszienrolle erhalten Sie in den Shark Fitness Shops in Wettingen und Wil (SG) oder direkt online.


 

Rudern zuhause – effektiv und ohne Stress.

Wer seinen gesamten Körper trainieren möchte, liegt mit einem Rudergerät für zuhause richtig. Regelmäßige Ruder-Workouts sind ein idealer Weg, maximale Fitness zu erreichen. Eine Rudermaschine wie beispielsweise das neuste Rudergerät Skillrow von TechnoGym, hilft Muskeln aufzubauen und definieren. Dabei kommt auch die Ausdauer nicht zu kurz. Besonders wird auch die Rückenmuskulatur trainiert, was hilft, eine aufrechte Körperhaltung beizubehalten, dies auch in einem fortgeschrittenen Alter.

Für Anfänger ist es unbedingt empfehlenswert, regelmäßig zu trainieren. Mehrere Trainingseinheiten von rund 20 Minuten mit geringer Intensität – zwei bis drei mal die Woche – sind ideal für Neueinsteiger. Zwischen den Trainingstagen sollte genug Zeit für die Regeneration eingeplant werden. Somit ist sichergestellt, dass sich Muskulatur, Bänder und Sehnen langsam auf die Belastung einstellen können.

Die Trainingsdauer sollte individuell auf die Person angepasst werden. Wer die 20 Minuten nicht schafft, sollte mit kürzeren Einheiten beginnen und diese langsam steigern. Bei Unsicherheiten vorher den Hausarzt konsultieren und mit ihr/ihm den Trainingsplan besprechen. Hauptsache beim Rudertraining ist, dass Sie sich dabei wohl fühlen und die Kondition langsam steigern.

Shark-Fitness-Skillrow-TechnoGym

Wie läuft das Rudertraining ab?

  • Vor dem Start werden die Füße in den Fußschlaufen stabil befestigt
  • Das Rudern teilt sich in eine Zug- und Erholungsphase auf.
  • Bei der Zugphase ist der Körper nach vorne gebeugt und die Beine sind angewinkelt, die Arme ausgestreckt. Der Bewegungsablauf startet mit dem Strecken der Beine, dabei wird der Rücken leicht nach hinten in die Rücklage bewegt. Sind die Hände ungefähr auf der Höhe der Knie, werden die Arme angezogen.
  • Sobald der Griff voll angezogen ist, erfolgt der Ablauf in umgekehrter Reihenfolge. Die Erholungsphase beginnt mit den Strecken der Arme. Dann wird der Rücken wieder nach vorne gebeugt und die Beine in einer Rollbewegung wieder nach vorne angewinkelt. Der Körper befindet sich somit wieder in der Ausgangslage.

Zu beachten ist, dass der Wechsel zwischen Zug- und Erholungsphase flüssig ist. Auf keinen Fall sollte dies abrupt erfolgen. Ein rythmisches Ziehen und Entspannen ist genau richtig.

Das nachfolgende Video zeigt diese Abläufe eindrücklich:

 

Wichtig beim Rudern:

  • Spannung während des gesamten Bewegungsablaufes aufrecht erhalten
  • Rücken möglichst gerade halten. Kein hohles Kreuz oder "Katzenbuckel" machen
  • Beine nie ganz durchdrücken
  • Blick immer gerade nach vorne richten
  • Ellbogen während des gesamten Bewegungsablaufes so nah wie möglich am Körper halten, damit die Schultern entlastet werden
  • Der Zugstab darf am Ende der Zugphase den unteren Brustteil leicht berühren, aber sollte nicht dagegen gehämmert werden

Shark Fitness bietet eine breite Palette an Rudergeräten an.

Welches Rudergerät für Sie optimal geeignet ist, testen Sie am besten vor Ort im Shark Fitness Shop in Wettingen oder Wil (SG). Dort stehen Ihnen auch unsere Fachleute mit Rat zu Seite.

 

In der Balance bleiben – mit BOSU® Balance Trainer

Der BOSU® Pro Balance Trainer fordert den ganzen Körper heraus. Er wird vorwiegend in den Bereichen Gesundheit, Fitness, Sportkonditionierung und Rehabilitation eingesetzt. Trainieren mit dem BOSU® Balance Trainer ermöglicht ein breites Trainingsspektrum. Dabei werden Kraftaufbau, Gleichgewicht und Beweglichkeit speziell gefördert .

Shark Fitness BOSU® Balance Trainer

Der BOSU® Balance Trainer Pro kann in allen Arten von Fitness-Training integriert werden oder allein als herausragendes funktionales Werkzeug eingesetzt werden.

 

BOSU® Balance Trainer

Features:

  • Koordination
  • Gleichgewicht und Beweglichkeit
  • Cardiogruppentraining
  • Bauchtraining 
  • maximale Nutzlast 136kg
  • Höhe 254mm (aufgepumpt)
  • Länge 673mm
  • Breite 635mm
  • Gewicht 7.7kg 
  • Lieferumfang: BOSU Balance Trainer Pro, Pumpe, Anleitung

 

BOSU® Balance Trainer online bestellen oder direkt im Shark Fitness Shop in Wettingen oder Wil (SG) abholen. 

 

Trainieren zuhause inspiriert durch die Natur – Fitnessgeräte von FitWood aus nordischem Holz

Holz aus dem Norden ist ein natürliches und langlebiges Material, frei von Chemikalien. Das hat FitWood bewogen, Fitnessgeräte aus diesem nachhaltigen Material herzustellen.

Die Fitnessgeräte sind liebevoll in Handarbeit kreiert. Robust gebaut und doch ästhetisch anspruchsvoll, das sind weitere Attribute der FitWood Linie.

 

SNÖBLOCK Trainingstisch
Was aussieht wie ein “clean designed” Möbelstück, ist in in der Tat ein vielfältig verwendbares Trainingsgerät. SNÖBLOCK von FitWood ermöglicht ein effektives Workout sämtlicher Hauptmuskeln:

• Dips, Kurz-Hantelbankdrücken, „Fliegende“ und Überkopf- Drücken
• Ausfallschritte, Step-Ups und Beinheben
• Box-Sprünge
• HIIT und Zirkeltraining

Shark-Fitness-Fitwood--Training-Table-Wood-Pro2

Die Höhe des SNÖBLOCK ist in Schritten von 5cm frei einstellbar. Seine modularen Holzblöcke sind durch ein einfaches PEG-Design verriegelt.
Auch die Blöcke sind vielseitig einsetzbar. Nutzen Sie die Tischplatte (11kg) für das Rudern im neutralen Griff oder für das Überkopf-Drücken. Die Blöcke aus Birkenholz (3,2 kg oder 7 kg) können dazu verwendet werden, um Ihre Kniebeugen mit Gewichten abzurunden. So liegen keine Hanteln herum und Ihre Squats werden effektiver.

SNÖBLOCK von FitWood ist in folgenden Ausführungen erhältlich:

Holzoberfläche. Mattschwarz, Mattweiss

Griffe aus gebürstetem, rostfreiem Stahl

Masse: 88 x 44 x 40cm

Gewicht: 60kg

Mehr…

Besuchen Sie uns im Shark Fitness Shop in Wettingen oder Wil (SG) und testen Sie SNÖBLOCK von FitWood vor Ort.